Sony hat es als Erster geschafft, virtuelle Realität und das Konzept der Video-Spiele unter einen Hut zu bringen.

Immer mehr virtuelle Brillen, Masken, Helme…doch nie in Verbindung mit den Marktriesen unter den Video-Spielen oder den Heimkonsolen. Mit der Playstation VR, die noch im Oktober auf den Markt kommen soll, will Sony selbst überzeugte Fans der Oculus Rift oder diejenigen, die auf PC-Gaming schwören, in seinen Bann ziehen: dann, wenn Bilder mit höllischer Geschwindigkeit (120 Hz) über den Bildschirm schwirren, 3D-Tonqualität und High-Tech auf Ihrer Heimkonsole zum Alltag werden.

playstation vr sony console et casque

Die Playstation VR soll die Aufmerksamkeit ihrer Spieler nicht zuletzt auf den beeindruckenden Spiele-Katalog von Sony lenken. Dieser beinhaltet unter anderem in der Gaming-Community gefeierte Erfolge wie beispielsweise Killzone, InFamous, Uncharted oder Gran Turismo, deren Spieler-Anzahl damit noch weiter steigen könnte. Sony setzt damit einen strategisch wichtigen Schachzug zu einem Zeitpunkt, zu dem die meisten Marktmitbewerber die virtuelle Realität dem PC-Umfeld anzupassen versuchen – darunter die berühmte Video-Spiel-Plattform Steam. Playstation verspricht einen starken Auftritt in der Welt der virtuellen Realität.

Bruno Cravo / © : Sony Computer Entertainment